Vita 2017-09-12T22:02:31+00:00

Actor_Mats_Reinhardt_13

VITA DOWNLOAD:

Vita Mats Reinhardt

 

Playing Age / Spielalter: 45-55
Location / Wohnort: Munich / München  Berlin
Height / Größe: 185 cm
Hair | Eyes: brown-bald / braun-Glatze | blue / blau
languages / Sprachen german (native) | english (1) | french (3)
homedialect / Dialekt: swabian / schwäbisch
driving license / Führerschein: B | C (trucks 7,5 t)
Skills / Fähigkeiten guitar | drums | voice: bariton
martial arts | riding | ski | tennis

 

Film | TV (Auswahl)

 

2017
Die Rosenheim Cops
Director/Regie: Jörg Schneider
Rolle: Hans Förstermann (EHR)
Bavaria Film / ZDF
2017
To See Stalin
Director / Regie: Kim Druzhinin
Rolle: OberstLtnt. Geiger (NR)
internat. Cinema, St. Petersburg, Russia
2017 Der Reichstag
Director/Regie Christoph Weinert
Rolle Philipp Scheidemann (HR)
arte / NDR
2016 SOKO München
Director/Regie: Michael Wenning (EHR)
ZDF
Verräter
Director/Regie Franziska Meletzky (NR)
The House („Huset“)
Ltnt. Juergen Kreiner / Lead/ (HR)
Director / Regie Reinert Kiil
internat. cinema/ Norway/Scandinavia
2015 Der Alte
Regie: Raoul W. Heimrich (NR)
ZDF
2014 Batalon / The Battalion
Regie/ Director: Dmitry Meskhiev
Offizier /Officer Joseph Schulz (NR)
International Cinema / Russia
 2013 Die Garmisch Cops
Regie: Jörg Schneider (EHR)
ZDF
 2012 Der blinde Fleck / Kino / Cinema
Kommissar Schilling (NR)
Regie: Daniel Harrich
Kino (diwa Film, GmbH
BR, SWR, arte)
Notruf Hafenkante „Leben daneben“
Regie: Oren Schmuckler (Episodenhauptrolle)
Studio Hamburg Filmproduktion
ZDF
2011 Die Rosenheim Cops „Der letzte Wille“
Regie: Walter Bannert (Episodenhauptrolle)
Bavaria | ZDF
2010 Der Schwarzwaldhof
Regie: Benno Kuerten (durchgehende Nebenrolle)
Degeto | AR
Wüstes Land (HR)
Regie: Fabian Prager (Hauptrolle)
SiFI-Kurz
SOKO 5113
Regie: Michael Wenning (Episodenhauptrolle)
TV-Serie | ZDF
2009 Der Bergdoktor (Winterspecial)
Regie: Axel de Roche (NR)
TV-Film (Reihe) | ZDF
Der Schwarzwaldhof III – Alte Wunden
Regie: Bettina Woernle (durchgehende NR)
Degeto | ARD
 Der Schwarzwaldhof IV – Forellenquintett
Regie: Bettina Woernle (durchgehende NR)
Degeto | ARD
2008 Jan und Jandl „Aus dem wirklichen Leben“
Regie: Stefan Zeiler (NR)
KINO
112 – Sie retten dein Leben (durchgehende Hauptrolle)
Regie: diverse
Action Concept | RTL
2007 Die Rosenheim Cops
Regie: Jörg Schneider
ZDF
112 – Sie retten dein Leben (Pilotfilm zur Serie)
Regie: Jochen Müller (durchgehende Hauptrolle)
Action Concept | Pilotfilm
2006 SOKO 5113
Regie: Frank Buchmann (Episodenhauptrolle)
TV-Serie | ZDF
Die Rosenheim Cops
Regie: Jörg Schneider (Episodenhauptrolle)
ZDF
2004 168 Stunden
Regie: Daniel Petrv (Hauptrolle)
Kurzfilm
2001 Komponisten auf der Spur „Wolfgang Amadeus Mozart“
Regie: Klaus Steindl / Kino (NR)
1999 Dream factory
Regie: Dietmar Eirich (Hauptrolle)
Aeon – Countdown im All
Regie: Holger Neuhäuser
TV-Mehrteiler | SAT1 (durchgehende NR)
1996 Der Tierdoktor
Regie: Rüdiger Nüchtern
TV-Film
Alle meine Töchter
Regie: diverse
ZDF
1995 Der Bulle von Tölz „Palermo ist nah“
Regie: Walter Bannert
SAT1, ORF
Solo für Sudmann
Regie: Thomas Nikel
TV-Serie | ZDF
Vater wider Willen
Regie: Peter E. Brinkmann
TV-Serie | ARD
1994 Verbrechen, die Geschichte machten
„Prinzregentenstraße“ (HR)
Regie: Maria Knilli
TV-Reihe | SAT1
Zwei Männer und die Frauen
Regie: Jörg Grünler
TV–Mehrteiler | ZDF
1993 Das seltsame Leben des Abgeordneten L.
Regie: Claus Peter Witt
TV-Serie | ZDF
1992 Night Train to Venice
Regie: Carlo Quinterio
KINO
1992 Kalle der Träumer
Regie: Caroline Link
TV-Film | ZDF
1991 Ein ausgekochter Hund (HR)
Regie: Carsten Steigerwald
Kurzfilm

Theater / Theatre (Auswahl)

2011- 13 Ein Sommernachtstraum
Regie: Georg Schmiedleitner
Nationaltheater Mannheim
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Regie: Marcelo Diaz
Nationaltheater Mannheim
2010 -13 Als ob schon morgen wär‘
Regie: Anna-Lena Kühner
Nationaltheater Mannheim
2006 – 13 Lulu / Die Büchse der Pandora
Regie: Calixto Bieito
Nationaltheater Mannheim
2008 – 09 Der Boss vom Ganzen
Regie: Christiane Schneider
Nationaltheater Mannheim
2007 Sophie Scholl: Die Vernehmung
Regie: Stephan Meier
Das Theater an der Effingerstraße, Bern
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • BlinkList
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • XING